Internationaler Tag der Familie 2021

Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien.

Der Internationale Tag der Familie findet jährlich am 15. Mai statt und steht dieses Jahr in Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien.“ Die Familieninstitutionen und Bündnisse nutzen den von den Vereinten Nationen ernannten Gedenktag, um mit verschiedenen Aktionen die Familie und ihre Bedürfnisse in den Fokus zu stellen und für eine familienfreundliche Gesellschaft zu werben.

Familie auf Waldweg

Da auch in diesem Jahr die Corona-Pandemie die Ausführung des Tages der Familie erschwert, möchten das Haus der Familie auf einige digitale Aktionen aufmerksam machen und Tipps geben, wie Sie den Weltfamilientag auch zuhause feiern können. Wie wäre es mit ein bisschen Familienzeit? Ideen, wie Sie Familienzeit auch mit wenig Geld verbringen können, hat das Haus der Familie Puderbach hier für Sie gesammelt.

Familie spaziert durch den Regen

Das FamilienZentrum Nieder-Olm e.V. bietet am Freitagabend, den 14. Mai 2021 um 19:30 Uhr einen kostenfreien, digitalen Vortrag für Eltern und Ihre Pubertiere unter dem Motto „Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!“ an. Diplom-Pädagoge und SPIEGEL-Bestsellerautor Matthias Jung berichtet auf humorvolle Weise über das Zusammenleben mit pubertierenden Teenagern.

Mit seinem Programm kommt er Erwachsenen und Eltern zur Hilfe und liefert Antworten auf Fragen, die Eltern bewegen. Anmeldung per E-Mail an anmeldung@familienzentrum-nieder-olm.de.

Diese weiterführenden Links könnten Sie auch interessieren:

Für Familien aktiv
Finanzielle Tipps für Familien mit knapper Kasse
Basteln mit Naturmaterialien

Veröffentlicht in Tipps, Veranstaltung.